Zelle als DropDownFeld in Excel erstellen

Für alle die in Excel schnell einmal eine DropDownListe erzeugen möchten…

Ziel: Eine Zelle soll eine DropDownListe (Auswahlliste) werden.

Vorgehen:

  1. Listenwerte müssen in Zellen bereitstehen (kann auch in anderem, versteckten Arbeitsblatt sein)
  2. über Menüpunkt DATEN den Punkt Datenüberprüfung wählen
  3. für Feld ZULASSEN den Punkt LISTE wählen
  4. Quelle als Listenbereich auswählen (sind die Werte, die in der DropDownListe angezeigt werden) – entweder Zellbereich angeben oder den benannten Bereich (hier: mit =Status, siehe Namenfeld)
  5. unter Reiter EINGABEMELDUNG und FEHLERMELDUNG können noch Hinweise zur Eingabe und eine Fehlermeldung ausgegeben werden

 

Quelle: https://support.office.com/de-ch/article/Erstellen-von-Dropdownlisten-aus-Zellbereichen-fdde2fb6-e257-4c62-b794-1427762428c6

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.