Bitlocker – Zusätzlicher PIN beim Systemstart

Bitlocker ist eine reine offline Verschlüsselung und schützt die Daten primär physikalisch vor Diebstahl. Einen Schutz vor Angriffen online und über das Netzwerk kann Bitlocker wiederum nicht bereitstellen. Dabei hilft ein TPM (Trusted Platform Module -> Wikipedia), verbaut auf der Platine des PC-Systems oder Notebooks, bei der Speicherung des kryptographischen Schlüssels. Dieser sorgt beim starten des Systems für ein automatisches und komfortables entsperren der Festplatte ohne ein eingreifen des Benutzers anzufordern bis dann die Windows-Anmeldung erscheint. Hat ein Dieb oder der unbefugte Benutzer das System vor sich so kann er auf jeden Fall versuchen das Passwort zu erraten. Weiterlesen

Windows 10 härten – SmartScreen-Filter

Zugegeben, die Akzeptanz vom Microsoft Internet Explorer oder dem neuen Browser EDGE hält sich eher in Grenzen. Der Internet Explorer hält nach Angaben von statista.com ca. 10 Prozent der Marktanteil, der Browser EDGE schafft es gerade einmal auf knapp über 1 Prozent. Für mich als Windows Admin haben beide aber einen großen Vorteil. Sie lassen sich per Gruppenrichtlinien steuern und via Windows Update problemlos aktualisieren. Das bedeutet für mich im Vergleich zu anderen Browsern einen geringen Verwaltungsaufwand und damit verbundene geringere Kosten. Weiterhin schützt SmartScreen nicht nur die Microsoft Browser sondern sitzt tief verankert im Windows Betriebssystem.  Weiterlesen