SharePoint – Statusdienstanwendung erstellen

Für die Unterstützung von -Formularen in wird ein benötigt. Für den Formulardesigner und die Sicherheit sollten Sie außerdem die InfoPath Forms Services konfigurieren.
Falls Sie versuchen den Statusdienst über die Zentraladministration zu erstellen, werden Sie scheitern, denn dort gibt es keine Möglichkeit dafür.

Es bleiben also nur zwei bzw. bleibt eigentlich nur eine ordentliche Variante für die Erstellung. Die ungünstige Variante wäre übrigens die Aktivierung vom Statusdienst per Konfigurationsassistenten. Dabei passiert aber immer etwas, was man nicht beeinflussen kann. Also lassen wir es lieber sein.
Die bessere Variante ist die Aktivierung über PowerShell. Um das Thema PowerShell kommen Sie auf Dauer sowieso nicht herum 😉

 

Was macht der Statusdienst? 

Der Statusdienst ermöglicht die Speicherung von Informationen von InfoPath-Formularen und anderen SharePoint-Komponenten wie auch Visio-Diagrammen. Er speichert also temporäre Daten  der Benutzersitzungen und rendert die InfoPath-Formulare.

Erforderlich ist dieser Dienst demnach für InfoPath Forms Services, Diagramm Webparts und auch für Workflows und Visio in SharePoint.

Achtung: Den Statusdienst gibt es in der Foundation-Version leider nicht!

 

Konfiguration

Wie oben erwähnt, wird der Statusdienst besser über die PowerShell eingerichtet und auch verwaltet.

  1. auf dem SharePoint Server die SharePoint 2010-Verwaltungsshell starten
  2. neue Dienstanwendung erzeugen
    $SrvApp = New-SPStateServiceApplication –Name „Statusdienst“
  3. Datenbank für den Statusdienst anlegen und mit der Dienstanwendung verbinden
    NewSPStateServiceDatabaseName „SP_StatusDienst“ –ServiceApplication $SrvAppDatabaseserver „SQL1“ #mein Datenbankserver heißt SQL1 – setzen Sie also den Namen Ihres Servers an dieser Stelle ein
  4. Anwendungsproxy erzeugen und verbinden
    NewSPStateServiceApplicationProxyName „Statusdienst Proxy“ –ServiceApplication $SrvAppDefaultProxyGroup

Nach dem Einrichten der Dienstanwendung, ist sie nun auch in der Zentraladministration unter dem Punkt Dienstanwendungen verwalten zu sehen.

Fehler und Lösungen

InfoPath-Statusdienst-Fehler

Folgende Fehlermeldung erscheint:

Das Formular kann nicht gerendert werden. Der Grund kann eine Fehlkonfiguration des Microsoft SharePoint Server-Statusdiensts sein…

oder bei der englischen Variante

The form cannot be rendered. This may be due to a misconfiguration of the Microsoft SharePoint Server State Service…

Ursache: Der Statusdienst läuft nicht!
Lösung: siehe oben

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.