SAP Druckerkonfiguration pflegen über Eigene Daten

Unter dem Menüpunkt System – Benutzervorgaben – Eigene Daten
(Transaktion SU3
) können Sie Ihre persönlichen Daten wie bspw. Email-Adresse, Name und zugeordneter pflegen. Auch Ihr Kennwort können Sie an dieser Stelle ändern.

Unter Festwerte können Sie Ihrem Profil einen Standarddrucker zuweisen (s. Abb.).

SAP-Eigene Daten-Festwerte-Drucker

Wenn Sie nicht wissen, welcher Drucker für Sie zur Verfügung steht, dann setzen Sie den Cursor auf das Feld Ausgabegerät und klicken auf das Symbol, welches am Eingabefeld erscheint. Es öffnet sich ein neues Fenster, in dem Sie nach vorhandenen Druckern suchen können. Wenn Sie sich alle Drucker anzeigen lassen möchten, so geben Sie im Feld Ausgabegerät einfach einen * an. Sie erhalten als Ergebnis eine Liste der verfügbaren Drucker mit Kurzbezeichnung und Standortangabe. Hier können Sie beispielsweise sehen, in welchem Raum und auch an welchem geografischen Ort sich ein Drucker befindet.

Wenn Sie Ihre Windows Standarddrucker nutzen möchten, dann legen Sie als Ausgabegerät oder auch Am_PC_lokal fest. Beim Druck aus heraus wird Ihnen dann ein Druckerauswahlfenster mit all Ihren lokal installierten Druckern angezeigt.

Nachdem Sie Ihren Drucker gewählt haben, können Sie noch angeben, ob der Druck sofort an den Drucker gesendet werden soll, oder ob er nur als Spoolauftrag vorliegen soll. So können Sie den Ausdruck vor dem eigentlichen Druck erst noch auf dem Bildschirm ansehen und dann noch an den Drucker ausgeben oder einfach nur löschen. Wenn sie Löschen nach Ausgabe aktivieren, dann wird der Druckauftrag nach dem Druck aus dem Spoolverzeichnis gelöscht, ansonsten bleibt er dort bestehen, bis sein Ablaufdatum ihn automatisch löscht. Jeder Spoolauftrag hat solch ein Ablaufdatum und wird nach dieser Zeit automatisch aus der Spoolliste entfernt, sofern diese Funktion nicht vom Administrator deaktiviert wurde. In einigen Fällen kann es sinnvoll sein das automatische Löschen eines Druckauftrags zu deaktivieren.

Unter dem Reiter Parameter sind Feldwerte festgelegt, die bei Ihnen standardmäßig angezeigt werden sollen. Sogenannte Vorschlagswerte, wie beispielsweise ein Parameter BUK für den Buchungskreis.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.