Office 365 – Verbindung mit der PowerShell und SharePoint online herstellen

Ich habe bereits schon einen Artikel zum Thema Office 365 und die Exchange PowerShell geschrieben. Den Zugriff hier nutze ich auch wirklich regelmäßig. Aber wie sieht es aus wenn man mal an SharePoint online mit der PowerShell ansetzen muss?

Im Gegensatz zu Exchange online werden hier die PowerShell-Cmdlets nicht via PSSession nachgeladen sondern es wird noch ein eigener Installer, die SharePoint Online-Verwaltungsshell, von Microsoft benötigt.

Anschließend genügen wenige Befehle zum Verbinden. Im ersten Befehl werden genau wie bei Exchange online die Anmeldedaten in eine Variable $cred geschrieben.

Der zweite Befehl stellt dann die Verbindung zum SharePoint online her. Hierbei ist die Admin Url zu nutzen! Die setzt sich in den meisten Fällen aus dem Tenant-Name und dem Zusatz Admin zusammen. Lautet also der Tenant „test“ dann ist die Admin URL https://test-admin.sharepoint.com.

Schon seid ihr verbunden und die meisten SharePoint PowerShell-Cmdlets stehen euch zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.