SharePoint – Workflow für alle Einträge einer Liste mit der PowerShell starten

SharePoint Workflows sind ja grundlegend eine tolle Sache. Was sie wirklich schlecht können sind mit Zeiten und bestimmten Auslösern zu agieren. Einzig die Möglichkeit „Bis Datum anhalten“ oder „Für Dauer anhalten“ stehen zur Verfügung. Ändert man eine Listeneintrag in einer SharePoint Bibliothek an welchem bereits ein Workflow im Status „angehalten“ läuft so werden diese Änderungen nicht im Workflow verarbeitet. Nur ein Beenden und neu starten des Workflows hilft wobei mir hier kein Automatismus bekannt ist. Weiterlesen

SharePoint Workflow – Datum- und Zeit Felder ohne Wert in Workflow-Bedingung

Ein SharePoint Workflow eignet sich auch wunderbar um zu bestimmten Zeiten Erinnerungen zu versenden. So auch in meinem Beispiel einer Vertragsverwaltung welcher an einem Stichtag eine E-Mail versenden soll. Sind aber die Angaben in der dazugehörigen SharePoint-Liste optional so sollte man vorab prüfen ob ein Datum vorhanden ist oder nicht. Weiterlesen

SharePoint 2010/2013 – Linke Navigationsleiste vollständig entfernen

Wer im SharePoint Server auf die Linke Navigationsleiste vollständig verzichten möchte kommt hier mit den Standard Werkzeugen des SharePoint Servers nicht weit. Zwar kann man die Leiste über Webseiteinstellung -> Navigation das Menü anpassen aber ganz weg bekommt man es nur mit etwas Anpassung durch CSS.
Weiterlesen

How to remove the Drop Off Library in SharePoint 2010

In my current project on SharePoint 2010, one library is created due to the activation of one feature named Content Organizer (Inhaltsorganisation).
This library – named „Drop Off Library“ – can not removed because there is no „Delete this document Library“ option in Library Settings.

An easy way to solve this problem is to use powershell. Weiterlesen

SharePoint Remote-BLOB-Storage : Teil 5 – Daten aus dem RBS-Verzeichnis in die DB verschieben | Deaktivieren von RBS

Zugegeben, der Titel dieses Artikels ist etwas lang, dafür aber treffend. In Teil 5 der RBS-Serie geht es nun um die Deaktivierung vom Remote BLOB Storage. Nicht zu verwechseln mit der Deinstallation! Dazu kommen wir im nächsten Artikel. Zur Deaktivierung gehört natürlich auch das Verschieben der Daten aus dem
RBS-Verzeichnis in die Datenbank. Dieser Artikel zeigt wie man vorgeht, was im Hintergrund geschieht und wie man diese Aktion in den Datenbanktabellen verfolgen kann. Weiterlesen

SharePoint Remote-BLOB-Storage : Teil 1 – Allgemeines

Die folgende Artikelserie befasst sich mit dem Thema Remote-BLOB-Storage in Zusammenhang mit dem SharePoint Server. Damit die Übersichtlichkeit gewährleistet ist, sind die Unterthemen über mehrere Artikel verteilt. Im ersten Teil geht es um den Vergleich von Remote BLOB Storage und dem BLOB allgmein. Zusätzlich gibt es noch ein paar Informationen über den RBS Maintainer. Weiterlesen

Inhalt von AD-Attribut thumbnailPhoto als Benutzerprofilbild

Vielleicht ist dem einen oder anderen schon einmal der Gedanke gekommen, das SharePoint Profilbild auch als Benutzerprofilbild in Windows zu nutzen. SharePoint an sich bietet ja eine einfache Art der Datenspeicherung ins Active Directory an. Somit ist es relativ einfach das Benutzerprofilbild aus SharePoint in das AD-Attribut thumnailPhoto zu exportieren. Wie aber kann man dieses Foto als Windows-Benutzerprofilbild nutzen? Weiterlesen

Office Web Apps Server 2013 in den SharePoint 2013 einbinden

Ich habe mir heute, zum Freitag, vorgenommen meinen schon vor mehreren Wochen konfigurierten Office Web Apps Server 2013 (siehe Artikel) in die neue SharePoint 2013 Serverfarm einzubinden. Wie ich es von SharePoint Produkten gewohnt bin habe ich mir mehrere Stunden Zeit dafür reserviert. Hier konnte mich Microsoft noch einmal richtig überraschen. Die Anbindung dauert nur wenige Minuten. Weiterlesen

SharePoint Website samt Inhalt als Template sichern und neue Site von Vorlage erstellen

ENG-Version | SharePoint 2013

Wenn Sie Ihre – vielleicht sehr kreativ gestaltete – SharePoint Website sichern und bspw. auch in anderen Websitesammlungen verteilen möchten, dies vielleicht auch noch samt Inhalt, dann können Sie dies über den Weg der Vorlagen tun. Wie das geht, möchte ich im folgenden Beitrag darstellen. Weiterlesen

Daten per PowerShell aus einer Oracle Datenbank als XML ausgeben und mit Active Directory abgleichen

In diesem Beitrag möchte ich zeigen, wie man Daten aus einer Oracle Datenbank liest und das Abfrageergebnis als XML Dokument speichert. Dieses XML Dokument soll dann dazu genutzt werden, einzelne Benutzerattribute im Active Directory zu aktualisieren und somit die richtige Datenbasis für den SharePoint Organisationsbrowser zu schaffen.

Ich habe dies per PowerShell realisiert Weiterlesen

SharePoint 2010 – Newsticker für neue Blogeinträge auf anderen Seiten einbinden

Standardmäßig bietet SharePoint 2010, außer des Inhaltsabfrage-Webparts, keine Möglichkeit, den Inhalt eines Blogs auf anderen Seiten, als der Blog-Seite selbst, darzustellen. Die normale Ansicht bietet dabei lediglich die Option zwei Attribute eines Blogeintrags anzuzeigen und dies grafisch auch nicht besonders schön. Um die Bloginhalte sinnvoll darzustellen sind einige Anpassungen an der Webpart-Datei des Inhaltsabfrage-Webparts und der ItemStyle.xml notwendig.

Weiterlesen

SharePoint 2013 – Als anderer Benutzer anmelden

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich auf die SharePoint 2013 Preview

Gerade in der Testphase kommt es schon mal häufiger vor, dass man sich auch mal als anderer Benutzer am SharePoint anmelden muss. Wo aber ist die Schaltfläche beim neuen SharePoint 2013 hin? Wurde Sie in der Preview nur vergessen oder mit Absicht weggelassen?

Weiterlesen

Externen Nutzern Zugriff zu SharePoint Online gewähren

Da ich mittlerweile sehr intensiv mit Office 365 und damit auch sehr viel mit SharePoint Online arbeitete, kenne ich bereits einige Vorteile und auch ein paar Einschränkungen dieses Systems. Die quasi Light-Version eines SharePoint Servers bietet aber auch ein paar Vorteile.

Ein Vorteil von SharePoint Online ist bspw. die einfache Funktion externen Nutzern Zugriff auf das System zu gewähren. Wie das geht und was zu beachten ist, möchte ich hier kurz darstellen. Weiterlesen

SharePoint 2010 Organisationsbrowser anpassen oder aus dem AD synchronisieren

Der SharePoint Organisationsbrowser bietet eine schöne hierarchische Darstellung der Domänen-Benutzer bzw. der Unternehmensmitarbeiter über einen Webpart oder die persönliche Webseite im SharePoint. Bedingung dafür ist allerdings ein gepflegtes Active Directory mit gefüllten Attribut Manger für den Vorgesetzten, Telefon usw. Nach dem Einrichten des Benutzerprofil- und des Benutzerprofil-Synchronisierungs-Dienstes, steht der Organisationsbrowser schon mit Information zur Verfügung und kann eingebunden werden. Weiterlesen