Bloggen aus Word 2010

Da das Bloggen im Internet immer populärer wird, möchte ich in diesem Beitrag das Bloggen mit einmal darstellen. Natürlich gibt es auch andere Editoren wie den Windows Live Writer oder den im integrierten Editor. Es ist wie immer eine reine Geschmackssache. Mich persönlich interessieren natürlich auch immer die Funktionen im Editor und genau dort kann Word 2010 punkten. Gerade bei der Gestaltung von Bildern und Fotos mithilfe der Bildformatvorlagen lässt sich relativ einfach ein schöner Blogartikel gestalten.

Wie aber bloggt man mit Word 2010?

Blogbeitrag in Word 2010 erstellen

  1. Öffnen Sie Word 2010
  2. Um einen neuen Blogeintrag zu erstellen, wählen Sie über DateiNeuBlogeintrag
    und klicken auf den Button Erstellen
  3. Ein neues, leeres Blogdokument öffnet sich nun in Word. Das Menüband sieht jetzt etwas anders aus, angepasst für Blogbeiträge. Sie müssen Word nun noch mit Ihrem Blog verbinden.Dazu klicken Sie auf den Button Konten verwalten.
  4. Um Ihr Blogkonto in Word zu registrieren, wählen Sie aus der Dropdown-Liste den Blogdienstanbieter Ihres Blogs und klicken dann auf Weiter.
  5. Im darauffolgenden Fenster geben Sie jetzt die URL Ihres Blogs und Ihre Anmeldedaten ein.
    Unter Bildoptionen können Sie außerdem festlegen, wo die Bilder Ihres Beitrags abgelegt werden sollen.
  6. Soweit so gut! Jetzt kann das Bloggen fast losgehen. Zuerst wählen Sie nun die Kategorien aus, in die Ihr Artikel passt. Diese werden nach einem Klick auf den Button Kategorie einfügen direkt aus dem Blog gelesen. Um mehrere Kategorien auszuwählen, klicken Sie einfach mehrfach auf den Button und wählen die Kategorien aus.
  7. Verfassen Sie nun Ihren Blogbeitrag und wenn Sie fertig sind, können Sie ihn über den Button Veröffentlichen direkt Veröffentlichen oder auch nur als Entwurf. Wenn Sie Als Entwurf veröffentlichen wählen, müssen Sie den Blogbeitrag dann noch selbst im Blog zur Veröffentlichung freigeben.

Blogbeitrag lokal speichern

Das ist die leichteste Übung. Nachdem Sie Ihren Artikel verfasst haben oder ihn aus dem Blog geladen haben, speichern Sie ihn einfach über DateiSpeichern unter an einem Speicherort Ihrer Wahl.

Blogbeitrag in Word 2010 öffnen

  1. Um einen vorhandenen Blogbeitrag in Word zu öffnen und ihn zu editieren, öffnen Sie Word
  2. Wählen Sie über DateiNeuBlogeintrag und klicken auf den Button Erstellen
  3. Über den Reiter Blogeintrag wählen Sie Vorhandenen Beitrag öffnen
  4. Sollten Sie mehrere Blogkonten registriert haben, wählen Sie das gewünschte Blogkonto aus
  5. Nun wählen Sie den Beitrag aus und bestätigen dies mit einem Klick auf OK
  6. Jetzt bearbeiten Sie Ihren Artikel und fahren – wie oben beschrieben – fort

PS: Übrigens habe ich genau diesen Beitrag mit Word 2010 für meinen WordPress-Blog erstellt.

Ein Gedanke zu „Bloggen aus Word 2010

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.