Bitlocker Wiederherstellungsschlüssel in OneDrive sichern und abfragen

Wer sein Windows System oder andere Datenträger mit schützt ist erst mal auf der sicheren Seite. Ärgerlich ist es nur wenn der Systemstart z.B. durch eine Änderung der Bootreihenfolge verhindert wird und der Bitlockerschlüssel nicht sofort zur Verfügung steht. Hier bietet Microsoft ab Windows 8 die Möglichkeit den Wiederherstellungsschlüssel im Microsoft Konto zu sichern und diesen auch wieder abzurufen. Da dieser Schlüssel nur in Verbindung mit der physikalischen Hardware einen Nutzen bringt sehe ich diesen Schritt sicherheitstechnisch auch als vertretbar. Alle grundsätzlichen Gegner von -Diensten oder von Microsoft als Konzern sollten an dieser Stelle aber besser aufhören zu lesen.

Zum Sichern des Bitlockerschlüssels im Microsoft Konto (OneDrive, früher ) wird man schon beim Start der Verschlüsselung gefragt. Will man den Schlüssel nachträglich sichern so ruft man die Bitlocker Verwaltung auf und wählt hier „Wiederherstellungsschlüssel sichern“

Im nächsten Schritt muss nun nur noch gesagt werden, dass der Schlüssel im Microsoft-Konto gespeichert werden soll.

Im selben Fenster erhält man eine unscheinbare Bestätigung, dass der Schlüssel gesichert wurde. Den genauen Ort erfährt man aber nicht. Eine Suche im aktuellen OneDrive bleibt leider auch erfolglos. Wo aber finde ich den Schlüssel, falls ich ihn denn mal dringend brauche?

Der einzige mir bekannte Weg führt über folgenden Link https://onedrive.live.com/RecoveryKey.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.