Anpassen der Belegübersicht bei Bestellungen im SAP-System

Um bei Bestellungen im -System (Bereich MM) die Belegübersicht in Ihrer Ansicht so einzuschränken, dass sie den persönlichen Anforderungen entspricht, können zum einen die persönlichen Einstellungen konfiguriert und zum anderen Varianten gebildet werden.

Starten Sie als erstes die SAP- für Bestellungen, z.B. ME22N.

Persönliche Einstellungen für die Belegübersicht bei Bestellungen

Die persönlichen Einstellungen können Sie über den gleichnamigen Button oder per Tastenkombination STRG + F1 öffnen.

Wählen Sie hier Ihre persönlichen Vorgaben aus. Beispielsweise können Sie den Selektionszeitraum der Belege festlegen und unter der Registerkarte Vorschlagswerte die Belegart (die am häufigsten verwendete) oder die Einkäufergruppe (die für Sie gültige) bereits vorauswählen. Damit sind die entsprechenden Felder beim Anlegen einer neuen Bestellung bereits vorbelegt.

Unter der Registerkarte Vorschlagswerte – Bestellkopf finden Sie die Schaltfläche Weitere Felder. Darüber können Sie sich weitere Felder einblenden, welche Sie mit Werten vorbelegen möchten. Nach Auswahl der anzuzeigenden Felder bestätigen Sie diese Aktion mit dem Button Übernehmen.

Um die Konfiguration der persönlichen Einstellungen abzuschließen, klicken Sie nun nur noch auf Speichern (Diskettensymbol) oder drücken die Tastenkombination
STRG + S.

Erstellen von Varianten für die Ansicht in der Belegübersicht

Über Varianten können Sie bestimmte Suchkriterien vorgeben und diese unter einem Namen speichern.

Um bspw. eine Variante für eine Ansicht der Bestellungen des aktuellen Jahres anzulegen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Selektionsvariante
  2. Wählen Sie Bestellungen
  3. Legen Sie das Datum der anzuzeigenden Belege fest. In diesem Fall den Zeitraum 010112 bis 311212.
  4. Sichern Sie die Variante über die Schaltfläche Als Variante sichern (STRG + S) und vergeben Sie einen treffenden Namen und eine kurze Beschreibung der Variante. Danach speichern Sie Ihre Eingaben und haben damit die Variante erstellt.
  5. Sie können diese Variante nun in der Belegübersicht über die Schaltfläche SelektionsvarianteBestellungen – Schaltfläche Variante holen (Shift + F5) laden.
  6. Nachdem Sie die Variante geladen haben, steht Sie Ihnen nun auch im Bereich Selektionsvariante für den schnellen Zugriff zur Verfügung.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.