Administrative Freigaben unter Windows dauerhaft deaktivieren

bildet standardmäßig administrative Freigaben. Zu erkennen sind diese durch ein $ am Ende des Freigabenamens. Natürlich haben diese Freigaben auch einen Sinn und man sollte sich genau überlegen, ob man sie wirklich entfernen will. Wer es schon mal versucht hat, der wird festgestellt haben, dass diese Freigaben nach dem Neustart aber wieder vorhanden sind. Wie also kann man sie dauerhaft deaktivieren?

  1.  Starten Sie den Registrierungseditor über den Befehl
  2. Öffnen Sie den Baum bis zur folgenden Stelle: HKEY_LOCAL_MACHINE\System\CurrentControlSet\Services\LanmanServer\Parameters

  3. Jetzt müssen Sie unterscheiden… Server oder Client?
  • Server: Eintrag AutoShareServer mit Datentyp REG_DWORD erstellen und auf den Wert 0 setzen (Wert 1 würde die Freigaben aktivieren)
  • Client: Eintrag AutoShareWks mit Datentyp REG_DWORD erstellen und auf den Wert 0 setzen (Wert 1 würde die Freigaben aktivieren)

Nach dem Neustart des Rechners werden diese Freigaben nun nicht mehr automatisch angelegt.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.