In der Windows 8 RTM sichern und wiederherstellen

Seit Sonntag habe ich mein Arbeitsgerät auf eine Version von Windows 8 RTM aktualisiert. Nachdem ich meine Software, Treiber und Einstellungen in stundenlanger Kleinarbeit wieder angepasst habe und jetzt soweit arbeitsfähig bin musste natürlich erst einmal eine Sicherung her. Aber wo findet man diese Einstellung unter Windows 8?

Leider liegt hier noch ein Fehler in der Übersetzung vor. In einer RTM könnte man schon mehr erwarten. Die Möglichkeit der Sicherung findet ihr unter “Windows 7-Dateiwiederherstellung” in der Systemsteuerung. Im ersten Blick denken viele, dass es sich hierbei um ein Kompatibilitäts-Feature handelt. Continue reading

XSL Transformation von XML-Dokumenten per PowerShell

Anlehnend an den XML-Beitrag vom 28. Juli 2012 gibt es jetzt noch die Variante einer XSL-Transformation (XSLT) über die PowerShell. Das Ganze dient der einfachen Umwandlung einer etwas unpassenden XML-Struktur in eine passendere. Über die PowerShell lässt sich das Ganze dann auch etwas besser automatisieren und kann bspw. auch als Task eingeplant werden.

Was wir für diese Aktion brauchen, ist eigentlich nur unser XML-Dokument (Quelldatei) und die XSLT-Datei für die Transformation. Das PowerShell-Script liest beide Dokumente ein, führt die Transformation durch und gibt dann ein neues, etwas besser strukturiertes XML-Dokument aus. Continue reading

System Center Configuration Manager 2012 – Anbindung an einen dedizierten SQL Server 2008 R2

In meinen ersten Versuchen mit dem System Center Configuration Manager 2012 bin ich bei während der Installation und der Anbindung an eine dedizierte Datenbank auf einige Fehler gestoßen die mich viel Zeit gekostet haben. Hier eine kleine Anleitung um diese Stolpersteine zu umgehen. Continue reading

Bitlocker mit Windows 7 auf Samsung Slate PC 700T

Der Samsung Slate PC 700T ist der erste, auch für den Business-Einsatz taugliche, Tablet PC. Mit Hilfe der mitgelieferten Docking Station (HDMI, LAN, Power und USB), der Bluetooth Tastatur und einem leistungsstarken i5 Prozessor ersetzt das Samsung Slate 700T im Büro einen vollwertigen Arbeitsplatz. Für unterwegs ist die Bedingung, dank des mitgelieferten Softwarepaketes, wirklich komfortabel und macht auch beim Kunden wirklich Eindruck. Auch für das zukünftige Windows 8 sind alle Weichen gestellt. Ich konnte den Slate PC inklusive aller Treiber (selbst UMTS) in wenigen Schritten mit Windows 8 betanken. Hier zeigt des Tablet seine besondere Stärke.

Continue reading

SharePoint 2013 – Als anderer Benutzer anmelden

Hinweis: Dieser Artikel bezieht sich auf die SharePoint 2013 Preview

Gerade in der Testphase kommt es schon mal häufiger vor, dass man sich auch mal als anderer Benutzer am SharePoint anmelden muss. Wo aber ist die Schaltfläche beim neuen SharePoint 2013 hin? Wurde Sie in der Preview nur vergessen oder mit Absicht weggelassen?

Continue reading

Externen Nutzern Zugriff zu SharePoint Online gewähren

Da ich mittlerweile sehr intensiv mit Office 365 und damit auch sehr viel mit SharePoint Online arbeitete, kenne ich bereits einige Vorteile und auch ein paar Einschränkungen dieses Systems. Die quasi Light-Version eines SharePoint Servers bietet aber auch ein paar Vorteile.

Ein Vorteil von SharePoint Online ist bspw. die einfache Funktion externen Nutzern Zugriff auf das System zu gewähren. Wie das geht und was zu beachten ist, möchte ich hier kurz darstellen. Continue reading

Outlook – Blockierte Anlagen konfigurieren und öffnen

Nicht nur in Sachen Sicherheit ist Microsoft Outlook wohl eines der besten Email-Werkzeuge. Aber was auf der einen Seite gut ist, stört meist an einer anderen Stelle. So werden einige Dateitypen – bspw. solche, die Scriptcode enthalten – gesperrt. Hierzu zählen unter anderem PowerShell-Dateien vom Typ *.ps1. Wer solche Dateien empfangen möchte, kommt einfach nicht an den Email-Anhang heran. Einen Button zum Aufheben der Blockade, gibt es leider nicht. Stattdessen erscheint nur die Meldung Outlook hat den Zugriff auf die folgenden potenziell unsicheren Anlagen blockiert. Continue reading

Ein kleiner Blick hinter das Microsoft Office DOCX-Format

Vor ein paar Tagen hatte ich das Vergnügen, mir von einem Office Spezialisten das Office 2010-Packet und seine Funktionen einmal genauer erläutern zu lassen.
Als typischer Windows-Infrastruktur-Administrator beschäftigt man sich eigentlich eher mit den Themen der Office-2010-Verteilung in großen Umgebungen oder mit den zugehörigen Gruppenrichtlinien und den Besonderheiten auf Terminalservern.
Mit dem Office Paket im Detail habe ich mich aber doch nur wenig beschäftigt. Ich möchte in diesem Beitrag aber auch nicht auf die neuen Funktionen eingehen und alle Häkchen die man im Hintergrund noch so findet. Viel interessanter fand ich den Einblick hinter die Kulissen des DOCX-Formates. Continue reading

PowerShell FileSystemWatcher : Überwachung von Verzeichnissen oder gar Dateien

Für die Überwachung von Verzeichnissen oder Dateien bietet PowerShell die Klasse FileSystemWatcher. Mit dieser Klasse ist es möglich auf bestimmte Events zu reagieren, die im überwachten Dateiverzeichnis auftreten. Man findet diese Klasse im Namespace System.IO des .Net-Frameworks.

Ich habe hier mal ein Beispiel für die Verwendung dieser Klasse erstellt. Es geht mir hierbei darum, ein Verzeichnis zu überwachen und dabei insbesondere eine bestimmte Datei. Continue reading

Mit der PowerShell auch spezielle Benutzer Attribute ändern

In meinem letzten Beitrag zum Thema SharePoint 2010 und der Organisationsbrowser habe ich beschrieben, wie ich das Feld ANMERKUNG eines Users im AD manuell mit Daten fülle und diese mit Hilfe des Benutzerprofildienstes in den SharePoint Organisationsbrowser einbinden kann. Dank der Anmerkung von Cyrano Heine wollten wir das Ganze noch ein wenig optimieren und das eigentliche Active Directory Attribut INFO (im AD : Benutzer und Computer auf der Registerkarte Rufnummern) mit den schon vorhanden Informationen des Benutzerkontos automatisch zu füllen. Continue reading